Sprechen Sie mit Ihrer Skistation ein internationales Publikum an

los centros de esqui tienen clientes internacionales por lo que una traducción puede ayudar a atraer a más clientes
Do you need translation services?
Contact us now to get a quote

Es gibt Gesch√§fte und Dienstleister, die ohne professionelle √úbersetzer nicht auskommen. Nur so k√∂nnen sie auf ein internationales Publikum zugehen, sei es mit konkreten Angeboten des Unternehmens, oder einfach f√ľr die Kommunikation in diversen L√§ndern. Solch eine Einrichtung ist zum Beispiel eine Skistation. Hier finden sich Skibegeisterte aus aller Welt ein, und f√ľr jeden von ihnen muss die Website perfekt in seiner Sprache verfasst sein, damit die Aktivit√§ten auch tats√§chlich ansprechend pr√§sentiert werden.

Sprechen Sie mit Ihrem Geschäft gezielt andere Länder an

F√ľr eine Skistation mit ihren Dienstleistungen und ihrer Infrastruktur zum Beispiel ist das internationale Publikum eine ausgesprochen wichtige Zielgruppe, die einfach angesprochen werden muss. Das erfordert gro√üe Anstrengungen im Bereich Kommunikation und Kundendienst. Man muss auf Fragen und auch Beschwerden eingehen k√∂nnen, Reservierungen annehmen, Bestellungen usw. Optimale Ergebnisse erzielt man dabei nur, wenn man diesen Bereich aus verschiedenen Blickwinkeln angeht. Auf diese verschiedenen Aspekte gehen wir im Folgenden n√§her ein.

1. Mehrsprachige Kommunikation

Jede Nachricht und jede Informations- oder Werbemitteilung des Unternehmens muss in den bewusst ausgew√§hlten Sprachen verfasst und verbreitet werden. Dazu geh√∂ren nat√ľrlich Spanisch und vor allem auch Englisch.

Um jedoch ein breiteres Publikum in verschiedenen konkreten L√§ndern anzusprechen, muss die Kommunikation auch in die entsprechenden Sprachen √ľbersetzt werden. Wenn man dies proaktiv vorbereitet, haben Sie f√ľr gew√∂hnlich ben√∂tigte Informationen stets dann in einer perfekt verfassten √úbersetzung zur Hand, wenn Ihre G√§ste oder Kunden danach fragen.

2. Schulen Sie Ihr Team

Wie Sie im Tagesgesch√§ft Ihre Kunden und G√§ste betreuen, wird f√ľr den Erfolg oder Misserfolg Ihres Unternehmens mitentscheidend sein. Ein Betrieb oder Gesch√§ft in einem Skigebiet wird G√§ste aus vielen Teilen der Welt betreuen und bedienen. Vor Ort haben die G√§ste Fragen oder suchen nach bestimmten Dingen und da muss eine reibungslose Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern m√∂glich sein.

Deshalb m√ľssen die Mitglieder Ihres Teams verschiedene Sprachen flie√üend beherrschen. Nur so k√∂nnen sie kompetent auf jegliche Fragen oder Probleme eingehen, die vor Ort spontan auftreten.

3. Website und Botschaften m√ľssen im Einklang stehen

Wer mit seinem Angebot ein Publikum im Ausland anspricht, der wird seine Kontakte in der Regel vorwiegend √ľber soziale Netzwerke und die Kommunikation im Internet kn√ľpfen und pflegen. F√ľr gew√∂hnlich informieren sich die potentiellen G√§ste oder Kunden auf Ihrer Website oder √ľber Ihre Pr√§senz in den sozialen Medien √ľber Ihre Preise und Tarife, Ihr Angebot usw.

Deshalb m√ľssen die gesamten Informationen gut geschrieben und professionell in die verschiedenen Sprachen √ľbersetzt sein. So befriedigen Sie vom ersten Moment an die Neugierde Ihrer potentiellen Kunden und sie finden die Antworten, die sie suchen.

4. Entwickeln Sie die Kommunikationsmittel vor Ort in Ihrer Einrichtung

Entwickeln Sie f√ľr alle Bereiche und Aspekte Ihrer Skistation die Beschilderung und das Informationsmaterial in verschiedenen Sprachen, also etwa f√ľr die Pisten, die Ski- und Ausr√ľstungsvermietung, die Skischule, Veranstaltungen usw. Das gilt gleicherma√üen f√ľr Plakate, Wegweiser und die Informationsbrosch√ľren, die Sie Ihren Besuchern aush√§ndigen. Ein klassisches Beispiel daf√ľr sind die Speisekarten der Restaurants, die in verschiedenen Sprachen zur Verf√ľgung stehen m√ľssen. Und Gleiches gilt auch f√ľr s√§mtliches sonstiges Informationsmaterial.

Kompetente √úbersetzungen

Warum sollten Sie f√ľr diese Aufgaben eine √úbersetzungsagentur w√§hlen?

Sie werden einen besseren Eindruck machen.

Wenn Sie Ihren potentiellen G√§sten und Kunden fehlerhafte und schlecht geschriebene Informationen zukommen lassen, schaffen Sie sich ein schlechtes Image: Nachl√§ssigkeit kommt nicht gut am. Das schm√§lert das Vertrauen in Sie, und mehr als ein potentieller Besucher k√∂nnte sich im Zuge seiner Bewertung Ihrer Skistation wegen des schlechten Eindrucks durchaus f√ľr ein anderes Angebot entscheiden.

Sie sorgen f√ľr eine reibungslose Kommunikation mit Ihren Kunden.

Fehler in der √úbersetzung, Ungenauigkeiten und sonstige sprachliche M√§ngel machen nicht nur einen schlechten Eindruck, sondern sie verwirren und sorgen f√ľr Missverst√§ndnisse. Das wiederum kostet Sie Zeit, denn schlie√ülich m√ľssen Sie die Missverst√§ndnisse ausr√§umen und die M√§ngel beseitigen.

Sie treffen den richtigen Ton.

Sie kennen das nur zu gut von Ihrer eigenen Sprache: Manchmal darf man jemanden ruhig etwas lockerer ansprechen, dann wieder muss der Ton formal gehalten werden. Eine Skistation zum Beispiel darf ihren Freizeitwert ruhig etwas ungezwungener kommunizieren, doch informell sollte sie mit Blick auf ihre Zielgruppe nicht werden. Jede Sprache ist da reich an Nuancen und die beherrscht nur ein Experte. Nicht jeder, der eine Sprache versteht, kann sich auch gezielt und gewandt in ihr ausdr√ľcken.

Deshalb macht man besser von einem √úbersetzungsdienstleister Gebrauch, der bei Ziel- und Quellsprache √ľber kompetente Muttersprachler verf√ľgt. So gew√§hrleisten Sie eine transparente und kompetente Kommunikation mit Ihrem Publikum und Ihrer Kundschaft. Sie Schaffen also eine Grundlage des Vertrauens in Ihre Einrichtung, und das ist eine Investition in die Zukunft, die Ihrem Gesch√§ft nachhaltig zugute kommt.

Eine Skistation ist also ein gutes Beispiel f√ľr ein Unternehmen, das f√ľr seine Kommunikation auf professionelle √úbersetzter setzen sollte. Blarlo hat das Team, das Sie brauchen, um Ihre Kommunikation professionell zu gestalten und sich an ein internationales Publikum zu richten. Sie wollen Ihr Gesch√§ft ausbauen? Dann kontaktieren Sie uns!

This post is also available in: Espa√Īol (Spanisch) English (Englisch) Fran√ßais (Franz√∂sisch) Nederlands (Niederl√§ndisch)